Jenny

Renovierung unseres Boulehauses

Renovierung_Häuschen

Dank der Ehrenamtsförderung des Landkreises Mainz- Bingen in 2013 haben wir eine Zuschuss zu unserem gestellten Antrag  zur Renovierung des Daches unseres Boulehauses erhalten und konnten nun mit den Renovierungsarbeiten beginnen. Momentan ist die Firma Dachdecker Lenz dabei, das Dach zu „erneuern“ und wieder neu zu decken. Schätzungsweise können die Renovierungsarbeiten im Laufe der nächsten Woche abgeschlossen werden.

Spieltage Regionalliga Nord Saison 2014

An alle Ligaspieler:

Am vergangenen Samstag fand die Ligasitzung für die Ligen in RLP statt. Hier wurden auch die Termine für die Spieltage der Regionalliga Nord besprochen. Die Termine findet ihr hier im Spielplan Regionalliga Nord oder auch im rechten Sidebar. Bitte guckt euch den Spielplan an und tragt euch die Termine der Spieltage schon mal in euren Kalender. Wenn ihr jetzt schon feststellt, dass ihr an einem der Ligaspiele nicht teilnehmen könnt, gebt bitte bei eurem Mannschaftsführer Christoph Bescheid, sodass dieser rechtzeitig für Ersatz soregn kann.

Wir empfehlen die 1. Nordpfälzer Wutze- Tage in Rockenhausen

Plakat_Wutze-Tage

Am kommenden Wochenende, den 24. und 25. August finden zum ersten Mal die Nordpfälzer Wutze- Tage in Rockenhausen statt. Freitags findet je nach Teilnehmerzahl ein Nocturne statt, Samstags wird Doublette ab 10:00 Uhr und Sonntags Triplette ab 09:00 Uhr im Modus 3 Vorrundenspiele, A-B-C K.O. gespielt. Als kulinarische Besonderheit gibt es Köstlichkeiten aus der Pfalz -rund um die Wutz vom Grill und Samstags kann noch bei Live- Musik abgerockt werden. Also alles in allem bestimmt ein schönes Turnier bei unseren Freunden in der Pfalz!

Rekordzahlen in Bacharach

  • 180 Tripletten am Samstag
  • bis zu 35°C (gefühlte 40°C)
  • 1.345 Cocktails am Wochenende

Am vergangenen Wochenende fand zum 23. Mal der Mittelrheinpokal in Bacharach statt und entgegen aller Erwartungen und Gerüchte wurde das Turnier wieder zahlreich besucht. Mit 180 Teams erreichte man sogar den Rekord, seitdem an beiden Tagen Triplette gespielt wird. Schon am Freitag mussten sich alle mit den Temperaturen irgendwie zurechtfinden, denn es schien unerträglich heiß (Rekordtemperaturen seit Jahren für Bacharach). Diese Hitze hielt noch den ganzen Samstag, bis der altbekannte und schon zu Bacharach gehörende Regen wieder vom Himmel fiel. 2013_Mittelrheinpokal_TeamDie Hitze war aber nicht das einzige mit dem sich die angereisten Boulespieler auseinander setzen mussten. Schon im Vorfeld, sind wir immer wieder gefragt worden ob es stimmt dass unser Turnier nicht mehr stattfindet. Wir haben diese immer verneint, aber gesagt dass es leider ein paar Änderungen geben wird. Und diese Änderung betraf unseren Platz. Aufgrund von Umbaumaßnahmen am Rheinufervorgelände im Rahmen des Unesco Weltkulturerbes, hat man den Wohnmobilstellplatz (unser Platz während des Turniers) umgesiedelt und den Boden mit Muttererde bestreut. Somit blieb zum bespielen nur noch etwa 1/3 des allseits bekannten, von manchen geliebten und von manchen verhassten, Platzes übrig, was wir und sicherlich auch viele von euch, sehr bedauerten. Allerdings stand als Ausgleichgelände der neue Wohnmobilstellplatz zur Verfügung und wie man so hörte, war dieser vom Boden her auch nicht so schlecht. Neben dieser zwingenden, gab es auch noch ein paar angenehme Veränderungen. In diesem Jahr zum ersten Mal gab es einen Pizzawagen in Bacharach, sowie ein weiteres Essensangebot mit ausgewählten Mittagessen von einem Catering Service. Nachdem nun jahrelang das Essen in Bacharach bemängelt wurde, haben wir uns ein paar Alternativen überlegt, die wohl offensichtlich gut angenommen wurde. Die Pizzakarte musste Sonntags, aufgrund von geleerten Zutaten, ziemlich reduziert werden. Und das Essen des Catering Service, wurde am Sonntag auch restlos geleert. Wir hoffen das Essensangebot war so in Ordnung. Continue reading…

Helfer gesucht

Liebe Mitglieder,

unser Turnier rückt immer näher und in ein paar Wochen ist es wieder soweit. =)
Doch vorher gibt es noch ein paar Sachen zu erledigen. Da das Hochwasser auf dem Platz seine Spuren hinterlassen hat, müssten wir mal einen Tag zusammen anpacken und die Umrandung des Platzes wieder befestigen bzw. austauschen, den Platz von Unkraut und Schlamm befreien usw.
Hierzu würden wir uns gerne am Samstag, den 29. Juni 2013 um 10:00 Uhr am Platz treffen. Nach getaner Arbeit, werden bestimmt dann auch noch ein paar Kugeln geworfen.

Wir hoffen auf zahlreiche Helfer!

Viele Grüße,
Euer Vorstand