Trotz Personalsorgen die Führung sogar ausgebaut !!!

Bezirksklasse 4. Spieltag

Nach der bereits angekündigten Liga-Sommerpause fand sich zum 4.Spieltag der Bezirksklasse am 13.08.11 ein stark dezimiertes Team der 2. Mannschaft in Alzey ein. Mit der inoffiziellen Herbstmeisterschaft im Rücken setzte man sich zum Ziel, den Abstand zum Tabellenzweiten zumindest gleich zu halten. Was aber dann die eingesetzten Spieler so auf den Platz „zauberten“ war schon toll.

In der ersten Partie gegen den CDP Bad Kreuznach 2 stand es nach den Tripletten 1:1. Anja, Roland und David 13:7 und Steffi, Peter Schmidt und Peter 3:13. Fazit, noch alles drin. Doch in den Doublettes ging die Post ab. Anja und David 13:10; Alexandra und Roland 13:9 sowie Steffi und Peter 13:5 machten den Sieg gegen den direkten Konkurrenten mit 4:1 klar. Somit war das gesteckte Mindestziel des Interimsspielführers Peter erreicht.

In der zweiten Partie gegen WW Wörrstadt 2 vertraute man auf die gleichen Besetzungen. Nach den Tripletten stand es wiederum 1:1, wobei diesmal das Mixte zu 9 gewann und das Triplette1 sehr knapp zu 12 verlor. Ergo, das gleiche Prozedere wie in Partie eins, es müssen noch mindestens 2 Siege her. Und auch hier ließen die Spieler trotz enormer körperlicher Einschränkungen wenig anbrennen. Anja und insbesondere David, der den ganzen Tag mit einem stark ledierten Fuß spielte, ließen ihren Gegenspielern auch durch einen mittlereweile einsetzenden Regenschauer überhaupt keine Chance. Das vergebene Fanny war zudem noch das Sahnehäubchen auf dem erfolgreichen 4.Spieltag. Alexandra und Roland verloren zwar mit 5:13 aber Steffi und Peter gewannen ihr Mixte souverän wie in Partie eins mit 13:5 sodass man in Summe mit 3:2 gegen Wörrstadt gewonnen hatte.

Zwei Siege mit 7:3 Spielen und 111:84 Punkten führen dazu das man nicht nur ungeschlagen bleibt, sondern da die CDP Bad Kreuznach 2 an diesem Tag beide Partie verloren hatte, dass man die Tabellenführung nun auf 4 Punkte ausbauen konnte.

In den verbleibenden 4 Begegnungen benötigen wir nun noch einen Sieg um die Meisterschaft und den Aufstieg klar zu machen. Die erste Möglichkeit bietet sich den Spielern gleich am nächsten Samstag, 20.08. dem 5.Spieltag in Wörrstadt. Vielleicht bietet sich auch einigen Anhängern des PC Bacharach und / oder Spielern der 1.Mannschaft die Möglichkeit als Unterstützung den Weg nach Wörrstadt aufzunehmen, schön wäre es. Sollte man hier bereits den „Sack zu machen“ wäre dies auch für den letzten Spieltag der 1.Mannschaft am 03.09. im Hinblick auf die Einsatzmöglichkeiten von positiver Bedeutung.

Also, vielleicht bis zum 20.08. in Wörrstadt ab 13:30 Uhr und der Hoffnung auf ein erfolgreiches Abschneiden – Peter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.