KLACK – KLACK – KLACK – JUBILÄUM!

25. Mittelrheinpokal 2015 des Pétanque Club Bacharach

2015_Jubiläum_Damals_und_HeuteKaum zu glauben! Was im Jahre 1991 mit gerade einmal rund 90 Teilnehmern begann, feiert im Jahr 2015 seinen vorerst größten Höhepunkt! Am 25. und 26. Juli 2015 veranstaltet der Pétanque Club Bacharach zum 25. Mal den Mittelrheinpokal auf dem Vereinsgelände an der B9.

In der Zwischenzeit hat sich viel getan und das kleine Städtchen am Mittelrhein war um die Jahrtausendwende der „Boule-Nabel“ in Deutschland. Regelmäßig waren hier Ende Juli die größten Teilnehmerzahlen bei den Boule-Turnieren zu verzeichnen. Von einer reinen Samstagsveranstaltung musste man bereits im Jahr 1995 das Ganze auf zwei Tage ausweiten. Nach weiteren 10 Jahren vermeldete man mit ca. 1.300 Spielern an 2 Tagen die größte Teilnehmerzahl bei diesem Event. Man war an der Kapazitätsgrenze angelangt und entschied sich, ab dann die beiden Turniertage generell in der Formation Triplette zu spielen. Dies bedeutete bei ähnlich großen Teilnehmerfeldern aber weniger Mannschaften und dementsprechend weniger Spielbahnen bzw. weniger Platzbedarf. Sollte alles so verlaufen wie in den letzten Jahren, begrüßt der PC Bacharach in diesem Jahr den 20.000sten Spieler! Enorm!

Das Turnier, welches weit über die Grenzen von Rheinland-Pfalz und Deutschland bekannt ist, wird auch in diesem Jahr wieder eine große Anzahl an Boulespielern in das Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal ziehen. Im Boulekalender hat sich diese Veranstaltung über die Jahre einen Namen gemacht und ist immer noch eines der größten Bouleturniere in Deutschland. Spieler und Besucher schätzen das wunderschöne Ambiente direkt am Rhein mit Blick auf die Stadt Bacharach, sowie die lockere und freundliche Atmosphäre nicht nur beim sportlichen Wettkampf.

-Peter-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.