Gemäß dem Motto: „Zu Gast bei Freunden“

Am Samstag, 12.11.11 folgte wie immer im November eines Jahres eine Abordnung des PC Bacharach dem Ruf von Willi Carreau zur Winter-Halleneröffnung des PC Blau-Gelb nach Gross-Gerau. Der Turniermodus sieht vor, dass pro Verein zwei Tripletten gestellt werden können, wobei das Durchwechseln einzelner Spieler durchaus möglich ist. Diese 2 Tripletten wurden demnach aus den Spielern Sportwart Michael, Anja, Stefan, Roland, David und dem PCB Gast Markus (Magic) gebildet. Da in anderen Teams zum Teil ein leichter Personalmangel herrschte, zeigten sich Christoph und Peter bereit, dort auszuhelfen. Christoph spielte bei den alten Freunden der Disbu Rüsselsheim und Peter unterstützte Eveline, Willi, Frank, Shugger und Ben von den Blau-Gelben und der Wilden 13.
Nach einem lockeren Plausch zu Beginn, einem wie immer freudigen Hallo aller untereinander und dem obligatorischen „warmspielen“ und „einschießen“ ging es dann nach Eveline’s Erklärungen über den Modus in das 9. Halleneröffnungs-Einladungsturnier. Auf allen Indoorplätzen und zum Teil auch Outdoor gingen Mannschaften aus Groß-Gerau, Darmstadt, Rüsselsheim, Mechenhard, Durmersheim, Bacharach, Duisburg und Düren an den Start.
Vier Runden mit anschließenden Finals A / B und C standen auf dem Programm.
Über die einzelnen Ergebnisse möchte ich hier garnicht berichten, da an diesem Abend der Spass und das freundschaftliche Zusammensein im Vordergrund stand. Trotzdem sei erwähnt, dass am Ende die Boulisten aus Mechenhard die Nase vorne hatten und als erste in den reich gefüllten „Einkaufskorb“ greifen durften.
Wie immer war die Organisation bestens und lässt eigentlich keine Wünsche offen. Ob kühle Getränke, Heißgetränke aus Shuggers neuer „Industriekaffeemaschine“, den kalten Temperaturen entsprechend „heiße“ Suppen für die erste Stärkung oder dann später das reichhaltige Hauptgericht, alles war vorhanden. Selbst neue Heizpilze hatte man angeschafft, welche eine wohlige Wärme verströmten.
Das Ende des Boultages wurde so um Mitternacht eingeläutet und die Rückreise ins heimische Rheinland-Pfalz angetreten. Danke für das tolle Bouleevent und auf ein baldiges Wiedersehen. Sollte jemand einmal an einem der Freitagsturniere der Groß-Gerauer teilnehmen wollen, findet mehr Infos HIER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.