„Eine Busfahrt, die ist lustig,“ …

 

… „eine Busfahrt, die ist schön“…

– und erst recht eine, die an Fronleichnam sich mit 50 Boulespielern, ob Gelegenheitsspielern, Aktive, Neulinge oder nur als Zuschauer, auf den Weg nach Köln macht!

Da sich aus Bacharach nur wenige das jährliche Kölner Sextett entgehen lassen, lohnt es sich wie auch im letzten Jahr, einen Bus für diese Reise zu mieten. Noch im letzten Jahr hat ein 25er Bus gereicht, doch in diesem Jahr müssen wir aufstocken: ein 50er Bus ist reserviert!
Nun haben wir noch 5 Plätze frei und würden ungern diese unbesetzt lassen. Also wenn ihr Lust und Zeit habt, nutz die Gelegenheit und schreibt eine e-Mail an Jenny@boule-bacharach.de! Wer zuerst kommt, mahlt zuerst=) Von Vorteil wäre natürlich eine Teamanmeldung, aber auch als Einzelspieler ist es kein Problem sich anzumelden, da wir schon ein paar Kandidaten haben die sich als Einzelspieler angemeldet haben und sechs Einzelspieler ergeben auch wieder ein Team=)

Der Bus startet um 07:00 Uhr vom Bouleplatz in Bacharach und kostet 15,- EUR/Person inkl. eines kleinen Unterwegsfrühstücks. Die Heimfahrt ist gegen 21:00 Uhr geplant, je nach Erfolg der mitfahrenden Teams, könnte sich diese auch noch nach hinten verschieben.

Also überlegt es euch und wenn ihr Lust habt mitzufahren, schreibt einfach eine e-Mail!

Viele Grüße
Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.