Aufstieg in die Landesliga

Nach der ersten Runde der Relegation zur Landesliga am 10.10.2009 in Bad Münster am Stein Ebernburg (Bilder gibt es hier), wo der PCB alle Begegnungen gewonnen hatte, trafen die Mannschaften: Wittlich 2, Rockenhausen 2, Hochstein und Bacharach am 24.10.2009 in Wörrstadt zur Endrunde der Relegation aufeinander. Aus diesen vier Mannschaften wurden zwei Aufsteiger ermittelt. In der ersten Runde kam es zu den Begegnungen Wittlich 2 gegen Rockenhausen 2 und Bacharach gegen Hochstein. Nach der Triplette Runde führte Rockenhausen sowie Bacharach jeweils mit 2:0. Hochspannend wurde das Spiel Rockenhausen gegen Wittlich 2, denn erst das Doublette Mixte brachte den dritten Punkt für Rockenhausen. Die zweite Begegnung ergab ein sicheres 4:1 für Bacharach. In der zweiten Runde kam es dann zu den Spielen Bacharach gegen Rockenhausen 2 und Hochstein gegen Wittlich 2. Hier setzte Bacharach seinen Siegeszug fort und erspielte einen sicheren 5:0 Sieg gegen Rockenhausen 2. Da auch Hochstein sein Spiel gegen Wittlich 2 gewann, konnten die Bacharacher SpielerInnen vorzeitig ihren Aufstieg in die Landesliga feiern.

Zur letzten Runde trat Wittlich nicht mehr an, sodass es nur noch ein Endspiel um den zweiten Aufstiegsplatz zwischen Hochstein und Rockenhausen 2 gab. Hier schaffte Hochstein durch einen 4:1 Sieg, verdient den Aufstieg.  Bilder vom Relegationstag in Wörrstadt gibt es hier.

1. Mannschaft
hinten v.l.: Stefan Deuer, Marcel Böhm, Michael Jost, Wolfgang Böhm unten v. l.: Anja Fülber, Jennifer Jost, Peter Fross, Frank Kaltwasser und Matthias Gill

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.