Alle Beiträge von Peter

„Hitzeschlacht“ mit positivem Ende

Der 2.Spieltag der Bezirksklasse führte unser Team nach Wörrstadt. Bereits seit Wochen zeigt sich das Wetter von seiner besten Seite und so erfuhr man an diesem Samstag nochmals eine Steigerung in puncto Temperaturen. Bei hochsommerlichen 28° ging es im ersten Spiel gegen die Warthbergbouler aus Alzey. Das Spielgelände war, dem Wetter geschuldet, bretthart. MannschaftsbesprechungIn den beiden Triplette war man wohl noch nicht so richtig bei der Sache und ohne dass man es sich versah lag man mit 0:2 in Rückstand. So musste man in die entscheidenden Doublettes mit einer gehörigen Steigerung an den Start gehen um die Partie noch positiv zu gestallten. Und so kam es auch. Christoph und Peter verteilten ein Fanny und das Mixte mit Anja und Frank gewannen ebenso sicher mit 13:5. Lediglich das Doublette 2 machte es spannend. Nach sicherer Führung verlor man zu Mitte des Spiels etwas den Faden und so wurde es nochmals eng. Am Ende gewannen David und Stefan doch mit 13:12. Eine super Aufholjagd hatte ein gutes Ende mit 3:2 gegen Alzey.

Nun folgte eine Pause in der man sich stärken aber auch den Flüssigkeitsverlust ausgleichen konnte. Auch der Sonnenschutz kam nicht zu kurz, denn das Wetter kannte kein Erbarmen. „Hitzeschlacht“ mit positivem Ende weiterlesen

„Sportfachleute“ argumentieren: „Eine Niederlage zum richtigen Zeitpunkt“!

Vereinspokal PVRLP 2011

Bei optimalen äußeren Bedingungen empfing der PC Bacharach am Samstag, 09.04.2011 in der 1.Runde des Vereinspokal 2011 den CDP Bad Kreuznach auf heimischem Gelände. Auch wenn man sich für den Pokal keine konkreten Ziele gesetzt hatte, so wollte man doch endlich einmal die 1.Runde überstehen. Es sollte wieder nichts daraus werden. „Sportfachleute“ argumentieren: „Eine Niederlage zum richtigen Zeitpunkt“! weiterlesen

Nun rollen sie wieder…

Saisoneröffnung 19. März 2011 Boulodrome Alte Remise, Mertloch

Pünktlich um 09:30 Uhr trafen sich 20 Boulisten am Samstag, 19.03.11 am Bouleplatz um zur Saisoneröffnung 2011 gemeinsam nach Mertloch zu fahren. Nach einer kurzen Anreise von gut einer Stunde erreichte man das „Wunschziel“, die Alte Remise / Boulodrome Mertloch in der Vordereifel. Das Wetter hätte nicht besser sein können, Sonne pur und somit war bei allen die Laune bereits sehr früh am Morgen bestens.

Nach dem man sich aus der reichhaltigen Speisekarte die gewünschte Mittagsverpflegung ausgesuchte hatte, begann man dann auch zügig mit der ersten Runde. Gespielt wurde Supermelee, Doublette und Triplette in 5 Runden. Nun rollen sie wieder… weiterlesen

„Fehlende Kontinuität kostet den Ligaverbleib“

Bericht vom 4. Spieltag Landesliga Rheinland-Pfalz, 04.09.10 in Bad Kreuznach

Franky, Anja und Michael

Nach einjähriger Zugehörigkeit in der obersten Spielklasse in Rheinland-Pfalz geht es für den PC Bacharach wieder eine Stufe tiefer. Da (wie bereits berichtet) in der Spielzeit 2011 eine neue Oberliga gebildet wird, fällt der Fall nicht ganz so heftig aus. Vor dem letzten Spieltag stand man noch auf einem möglichen Nichtabstiegsplatz (6.) und hatte alle Möglichkeiten diesen auch zu halten. Aber wie so oft in dieser Spielzeit, fand man auch für diesen so wichtigen Spieltag nicht die möglichst stärkste Aufstellung und reiste mal wieder mit einem Team an, welches in den vorangegangenen Spielen so auch noch nicht zusammen aufgetreten ist. Anja Fülber, Lisa, Frank, Michael, Marcel, Peter, Stefan und Wolfgang Böhm bildeten das Team, welche die letzten Punkte zum Klassenverbleib erringen sollten.

Erster Gegner Wittlich, diese noch mit einer geringen Möglichkeit zum Aufstieg. Der Start verlief super, beide Tripletten gewannen ihre Partien und so führte man 2:0. Dann aber der Einbruch bei den Doubletten. Sage und schreibe alle Partien wurden verloren, wobei man im entscheidenden Spiel bereits mit 7:1 führte und dann doch noch mit 7:13 den Kürzeren zog. Endergebnis PCB : Wittlich 2:3.
Nach dieser Partie war die theoretische Chance auf ein Minimum gesunken und auch der noch vor der ersten Partie vorhandene Spirit war verloren. Dies hatte auch noch erste Auflösungserscheinungen im Team zur Folge.

Letzter Gegner (jetzt noch mit 7 Spielern) war Landau. Doch auch hier kam man dem angestrebten Ziel keinen Schritt näher. Nach den Tripletten noch 1:1, aber wiederum wurden alle Doubletten verloren. Endergebnis PCB : Landau 1:4. Da der noch konkurrierende Verein aus Worms beide Partien an diesem Tag gewonnen hatte, rutschte man auf den zwar undankbaren, aber als ersten Abstiegsplatz definierten, Platz 7 ab. „Fehlende Kontinuität kostet den Ligaverbleib“ weiterlesen

3.Spieltag in Wittlich

Nachdem der 2.Landesligaspieltag am 15.05. in Essingen trotz starker personeller Besetzung unglücklich aber trotzdem ernüchternd mit 1:2 verloren ging (2 Mal verlor man die entscheidende Begegnung knapp trotz komfortabler Führung) fuhr man am 12.06. in die Eifel zum PC Wittlich. Hier standen die Spielpaarungen gegen den BC Herxheim sowie dem PC Hochstein an. Das Minimalziel (Herxheim Tabellen 4. und Hochstein 10.) konnte somit nur ein 1:1 heißen. Peter&Marcel 3. Spieltag 2010

In den Triplettes gingen Marcel, Peter und Stefan sowie Anja Fülber, Michael und Steffen an den Start. Das Mixte ging mit 10:13 verloren und auch das Triplette konnte trotz Wechsel (Wolfgang Böhm für Stefan) nicht gewonnen werden. Zwischenstand 0:2, nicht gerade vielversprechend für die Doubletterunde. Aber hier sollte es zu einer enormen Spannung kommen. Das Doublette 2 mit Michael und Wolfgang gewann mit 13:5 und das Doublette Mixte mit Anja und Steffen mit 13:10 zum Zwischenstand von nunmehr 2:2. Also musste das Doublette 1 die Entscheidung bringen. Marcel und Peter hatten ihre Gegner eigentlich sicher im Griff. Führungen zum 4:0; 6:2 und 10:6 reichten aber am Ende nicht aus. 3.Spieltag in Wittlich weiterlesen